Mag. Maximilian Kralik LL.M., geb. 1986

www.mk-ra.at
2005 - 2010 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien,
2010 Sponsion zum Magister der Rechtswissenschaften
2010 - 2011 Gerichtspraxis im Sprengel des OLG Wien
2010 - 2012 LL.M. („International Studies in Intellectual Property Law“) an der Technischen Universität Dresden und der Queen Mary University of London
2012 Praktikum bei Schönherr Rechtsanwälte im Team IP, IT & Life Science
2012 - 2017 Rechtsanwaltsanwärter bei Höhne, In der Maur & Partner
2017 Eintragung in die Liste der Rechtsanwälte
seit Mai 2017 Selbstständiger Rechtsanwalt - in Kooperation mit Höhne, In der Maur & Partner


Tätigkeitsschwerpunkte:

Informationsrecht (Internetrecht, Urheberrecht, Medienrecht, IT-Recht), Filmrecht, Persönlichkeitsrechte, Wettbewerbsrecht, Werberecht, Vereinsrecht
 

Fremdsprachen:

Englisch

Vortragstätigkeit:

Vortragender an der Donau-Universität Krems (Lehrgang „Sportrecht“) und an der FH Wien der Wirtschaftskammer Wien (Lehrgang „Angewandtes Unternehmensmanagement“ und „Marketing- und Verkaufsmanagement“)
druckversion