Wie wir arbeiten.

Unser Ziel ist die umfassende rechtliche Betreuung und Beratung unserer Klienten in unternehmerischen, beruflichen und privaten Bereichen. Die individuelle Schwerpunktsetzung der Mitarbeiter unserer Kanzlei bewirkt, dass unseren Klienten für die meisten der sie berührenden Rechtsbereiche qualifizierte Ansprechpartner bei Höhne, In der Maur & Partner zur Verfügung stehen. Wir teilen unsere Kanzleiräumlichkeiten mit derzeit acht Kooperationspartnern, die unser Team bei Bedarf an zusätzlichen Kompetenzen oder Kapazitäten ergänzen und verstärken.

Für uns ist der Anwalt in erster Linie Dienstleister. Unseren Klienten sind wir ständige Partner und Begleiter - nicht nur im letzten Moment herbeigerufene Krisenmanager (obwohl wir uns auch darauf verstehen). In dieser Partnerschaft - sei es als kontinuierliche Rechtsberater, sei es als ad hoc beigezogene Experten - fühlen wir uns dazu berufen, Gefahren und Probleme vorbeugend zu meistern. Konfliktmanagement ist ein wesentlicher Teil anwaltlicher Tätigkeit: Gerne setzen wir die Interessen unserer Klienten energisch vor Gerichten und Verwaltungsbehörden durch, wissen aber, dass gerichtliche Lösungen (nicht nur aufgrund oft überlanger Verfahrensdauer) oft nur die zweitbesten sind.

In komplexen Situationen ist es unser Ziel, Klarheit und Transparenz zu schaffen: Wir wollen unsere Klienten in die Lage bringen, Entscheidungen fundiert zu treffen, halten dabei aber auch mit unserer eigenen Meinung nicht zurück.

Klarheit und Transparenz sind auch das Motto unserer Honorarpolitik: Für unsere Klienten soll vorhersehbar und nachvollziehbar sein, welche Leistungen sie wie bezahlen.

Wir sind Mitglied der internationalen Anwaltsvereinigung United Legal Network (ULN).
ULN ist ein Netzwerk europäischer Rechtsanwälte, das aktuell 38 Mitglieder aus 21 Ländern zählt. Wir können daher in grenzübergreifenden Belangen zusätzlich auf die Unterstützung und langjährige Erfahrung unserer internationalen Partner zählen.


druckversion