Was wir für Sie tun können.

Vergaberecht

Georg Streit, Markus Dörfler
Michael Zwirchmayr
Das Recht der Vergabe öffentlicher Aufträge nach dem Bundesvergabegesetz (und den Landesnachprüfungsgesetzen) birgt für öffentliche Auftraggeber wie für Auftragnehmer eine Fülle von Fallstricken, nicht zuletzt aufgrund der vielfältigen Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs. Unsere Vertretung öffentlicher Auftraggeber umfasst die Beratung über die Auswahl der richtigen und passenden Verfahrensart, die Gestaltung der Ausschreibungsunterlagen sowie die Begleitung während des Verfahrens bis hin zur Vertretung in einem allfälligen Nachprüfungsverfahren. Wir stehen selbstverständlich auch Unternehmen zur Seite, wenn es darum geht, sich im Bereich der öffentlichen Auftragsvergabe mit ihren Produkten und Leistungen am Markt durchzusetzen. Wir beraten unsere Klienten von der Vorbereitung der Teilnahme an einem Vergabeverfahren bis zur Anbotseröffnung und vertreten im Fall des Falles vor den Vergabekontrollbehörden.

Ein Schwerpunkt in unserer Kanzlei sind auch Vergabeverfahren im IT-Bereich. Bei diesen bieten wir neben der juristischen Beratung auch eine hohe technische Kompetenz, um rasch und effizient rechtskonforme Vergabeverfahren durchzuführen.

Das Handbuch „The Legal 500 – Europe, Middle East and Africa (2008 Edition)" empfiehlt uns für den Bereich „EU, Competition and Public Procurement" und schreibt dazu über uns: „Höhne, In der Maur & Partner Rechtsanwälte GmbH fields the respected Georg Streit, who has experience in unfair competition and public procurement. Thomas Höhne is also recommended."

Das Handbuch “The Legal 500 – Europe, Middle East and Africa (2007 Edition)” empfiehlt uns für den Bereich „public procurement".
druckversion